EUREAS ist Schirmherr des Workshop: “Rechtssicherer Handel mit gebrauchter Standardsoftware”

EUREAS freut sich als Schirmherr des Workshops zum Thema “Rechtssicherer Handel mit gebrauchter Standardsoftware” am 19. Dezember in Köln fungieren zu dürfen.



Die Rechtsanwälte Arno Lampmann und Thomas Becker referieren über die aktuelle Situation von “Gebraucht-Software” auch im Hinblick auf das aktuelle Urteil des EuGH vom 3.7.2012.

Kurzübersicht des Workshops: (10:30-17:00)

I Grundsätzliche Zulässigkeit des Handels mit gebrauchter Software

Vor und nach der Entscheidung des EuGH  

Was ist Software ?

II Wie wird der Verkauf von Gebrauchtsoftware rechtssicher gestaltet ?

Problemkreise (Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Kartellrecht)

Verschiedene Marken (Microsoft, Adobe, Symantec)

Verschiedene Versionen (Retail, OEM, MAR-Versionen, Green IT, Bulk, ausländische Lizenzen, bloße Lizenzen)

Besonderheiten beim Verkauf im Onlineshop und auf der Verkaufsplattform (Eigener Onlineshop , Amazon, eBay, Sonstige, Exkurs (Impressum, Widerrufsrecht, Gewährleistung)

Was tun im Ernstfall ? (Von der Plattform, Abmahnung, Einstweilige Verfügung, Klage, Weshalb wird aktuell abgemahnt, geklagt ?)

III Ausblick und Handlungsempfehlungen

Weitere Infos unter:

Ihr-law.de