EUREAS begrüßt das EuGH Urteil zum Weiterverkauf von Softwarelizenzen

Die Entscheidung ist gefallen: Gebrauchte Software-Lizenzen können generell weiterverkauft werden und dies unabhängig von der Art der ursprünglichen Lieferung. Der europäische Gerichtshof in Luxemburg hat die Chance genutzt und ein klares Signal für den freien Warenverkehr auch digitaler Produkte gegeben.
[…]

Unbestimmte Rechtslage bremst Käufer

Die unsichere Rechtslage im Gebrauchtsoftware-Markt hält fast jeden vierten potenziellen Kunden vom Kauf solcher ab. Die Umfrage von CIO.de verdeutlicht aber auch, das schon die Hälfte der 191 Umfrageteilnehmer Second-Hand-Software nutzen. 25 Prozent davon in großem Umfang, 21 Prozent vereinzelt.
[…]

Generalanwalt des EuGH tritt für Wiederverkauf gebrauchter Software ein

Ein Gutachten, das am Dienstag beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg vorgelegt wurde, empfiehlt für gebrauchte Software generell den Weiterverkauf als rechtmäßig zu erklären. Dies gelte auch für Software, die im Internet gekauft und von dort heruntergeladen würde. Das abschließende Urteil wird zwar erst in der zweiten Jahreshälfte erwartet, das EuGH folgt der Empfehlung des Generalanwalts aber in den allermeisten Fällen.
[…]

Gebrauchtsoftware-Händler organisieren sich

In Hamburg hat sich der europäische Branchenverband der IT-Recommerceunternehmen European IT-Recommerce Association (kurz EUREAS) gegründet. Der Verband vertritt die Interessen von Unternehmen, Institutionen und natürlichen Personen, die sich mit IT-Recommerce befassen. Hierzu zählen beispielsweise Gebrauchtsoftware-Händler, Hardware-Remarketing-Unternehmen, Leasinggesellschaften und IT-Verwerter genauso, wie Anbieter und Nutzer gebrauchter Software und Hardware, Rechtsanwälte und Anwaltssozietäten.
[…]